Literatur

Der Verbrecher

Unentwegt wird Brutalität serviert ,
die reinen Seelen dazu animiert ,
was die Verdorbenheit Erwachsener ihnen vortischt ,
hinterher sagen dieselben zu ihnen "erwischt!"
Dabei machen sie so Sachen ,
die sie sonst würden nicht machen ,
verurteilt und behäuft mit Schuldgefühlen ,
werden sie nun in ihren hilflosen Seelen wühlen ,

Sexueller Schmutz sogar mit Kindern ,
warum erst zulassen und dann verhindern?
Was dort getrieben ,
ist Verbrechen hoch sieben.

Zu Hause öffnet sich ein anderes Tor ,
gibt den braven Familienvater vor.
Der Hausmann ist ein Schreck ,
wenn er von seinen Lieben weg.
Alle sagen : "Ich kannte es nicht ,
sein zweites Gesicht ,
war völlig ahnungslos."
Der Schock ist groß.
Ein Doppelleben wurd gespielt ,
mit Schmutz Geld erziehlt.

In Therapieplätze wird investiert ,
damit er seine Brutalität verliert.
Dort wird er reif ,
er hört sich life ,
wird dann als geheilt entlassen ,
die Opfer können es nicht fassen.

Wer Menschenverächtliche Filme dreht ,
auch die Medien sind damit übersät-
für mich sind dies schon lang Idioten ,
warum wird es nicht gleich verboten.

© Sigrid Klöfer

Auswahl

Alle hier ausgestellten Werke sind urheberrechtlich geschützt! Kopien und Veröffentlichungen von Text- oder Bildmaterial von der Homepage www.kuenstler-extra.de sind nur mit schriftlicher Genehmigung der Künstler oder der Agentur kostenpflichtig möglich. Sollte diesem Grundsatz zuwidergehandelt werden zieht es in jedem Fall eine strafrechtliche Verfolgung nach sich.

 

1&1 Partner