Literatur

Machtlos gegen das Gutmeinen

Machtlos gegen das Gutmeinen.
Gerade sollten wir gerichtet werden.
Vom ersten Tag der Worte lernten wir
was uns angeblich fehlte.

Schön –
war die Beschreibung
die immer andere meinte.

Uns verbanden zwei Buchstaben.
ZU.

Zu langsam,
zu krumm,
zu steif,
zu schlaff,
zu kraftlos,
zu ungeschickt.

Wir haben uns für ein neues ZU entschieden.

Zu aufrührerisch,
zu querdenkend,
zu widerspenstig,
zu eigenwillig,
zu selbstbewußt,

um allen die es noch nicht verstanden haben zu sagen:

Wir sind genau richtig.

Auswahl

Alle hier ausgestellten Werke sind urheberrechtlich geschützt! Kopien und Veröffentlichungen von Text- oder Bildmaterial von der Homepage www.kuenstler-extra.de sind nur mit schriftlicher Genehmigung der Künstler oder der Agentur kostenpflichtig möglich. Sollte diesem Grundsatz zuwidergehandelt werden zieht es in jedem Fall eine strafrechtliche Verfolgung nach sich.

 

1&1 Partner