Literatur

Feuertanzen

Leergewartet,
müdegeträumt,
illusionsvergiftet
stehe ich vor mir selbst.
Wieder einmal zerknülle ich
die Baupläne meiner Zukunft.

Doch dieses Mal
werde ich stärker sein
als die schwarzen Wände,
widerstehen will ich dem November
mit seiner grauen Botschaft.

Noch heute nehme ich mich selbst bei der Hand ,
die Umrisse meiner eigenen Spuren zu suchen.
Ich leihe mir von der Sonne ein paar Strahlen
und übe damit
Jonglieren und Feuertanzen.

Auswahl

Alle hier ausgestellten Werke sind urheberrechtlich geschützt! Kopien und Veröffentlichungen von Text- oder Bildmaterial von der Homepage www.kuenstler-extra.de sind nur mit schriftlicher Genehmigung der Künstler oder der Agentur kostenpflichtig möglich. Sollte diesem Grundsatz zuwidergehandelt werden zieht es in jedem Fall eine strafrechtliche Verfolgung nach sich.

 

1&1 Partner