Der  1980 in München geborene Körperbehinderte Künstler Haris Kazaz leidet seit Geburt an einer schweren Tetraspastik. Nach seiner Schulausbildung im Spastiker-Zentrum-München, wo er sich bereits früh für Grafikdesign interessierte, begann er sich intensiv mit der Gestaltung von Bildern am Computer zu beschäftigen. 2003 wurden erste Graphiken des Künstlers auf der Internetkunstplattform maraba.de ausgestellt. Im August 2004 nahm der Künstler erfolgreich an der Domagk-Ausstellung der Kunstakademie in München teil. Vor kurzem wurde seine virtuelle Internetgalerie hariskazaz.com eröffnet.

Zurück
haris
haris
 
derengel
derengel

"Der Engel" (DIN A4 oder DIN A3) 150,– €

 
dieschoene
dieschoene

"Die Schöne" (DIN A4 oder DIN A3) 150,– €

 
stachus
stachus
 
titanic
titanic
 
unbekannte
unbekannte
 
 
 
Powered by Phoca Gallery

Auswahl

Alle hier ausgestellten Werke sind urheberrechtlich geschützt! Kopien und Veröffentlichungen von Text- oder Bildmaterial von der Homepage www.kuenstler-extra.de sind nur mit schriftlicher Genehmigung der Künstler oder der Agentur kostenpflichtig möglich. Sollte diesem Grundsatz zuwidergehandelt werden zieht es in jedem Fall eine strafrechtliche Verfolgung nach sich.

 

1&1 Partner